Reitunterricht


Du willst endlich richtig reiten lernen? Nicht nur oben sitzen, sondern auch verstehen,
warum dir ein Pferd folgt oder auch nicht!

Bei uns kannst du das lernen.

Bei uns sind ReitschülerInnen aller Altersklassen gerne gesehen.

 

Seit dem Frühjahr 2007 beschäftigen wir uns jetzt schon mit "Natural Horsemanship" nach Pat Parelli.

 

 

Diese Prinzipien funktionieren so gut, dass wir die Methoden in unsere Reiteinheiten einbauen.ganeshaundjojoonline

 

Deshalb gibt´s bei uns auch keine herkömmlichen "Reitstunden" sondern Ausbildungseinheiten, die mindestens 1,5 Stunden dauern.
kristinaundangycircling

 

Sie bestehen aus: 

 

Bodenarbeit:

Mit sieben Spielen erarbeiten wir uns den notwendigen Respekt und damit genügend Vertrauen des Pferdes. So wird sich das Pferd auch in Stresssituationen unserer Führung anvertrauen.  


einseilrashida

 

 

Freestyle Reiten (mit dem natural Hackemor) - so lange bis der Reiter einen unabhängigen Sitz  erlangt (alle Gangarten freihändig sitzen kann, ohne sich anhalten zu müssen)

sowiegruppe1

 

Finesse Reiten (mit der den Kenntnissen des Reiters entsprechenden Zäumung) und auf Wunsch auch

 

Liberty Arbeit als ultimativen Test für unsere Beziehung zum Pferd.

 

Alle Reiter die bei unserem Verein "Pferdefreunde St. Gandolf" Mitglied sind, können auch die vereinseigene Videothek zu Natural Horsemanship bis Level 4 nutzen.
claudiaundricardo

 

Die Wege zu den "klassischen" Reiterprüfungen gehen wir natürlich weiterhin. Daher werden auch über unseren Reitverein regelmäßig Reiterpass- und Reiternadel-Prüfungen organisiert.

Impressum

Copyright © 2019 hpgandolf2. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Copyright © 2019 hpgandolf2. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.